Kornkreissymbol: Innere Harmonisierung zur Dreieinigkeit

Anstatt es selbst zu zeichnen, habe ich die zwei möglichen Formkombinationen, die entstehen, wenn man den "Herzsiegel" des Symbols des Kornkreises von Raisting am Ammersee (August 2014) dreht, einmal um 30°, einmal um 60°, in einem Artikel von Werner Neuner gefunden (unten sein Text). Das Siegel gibt dir die Freiheit und Verantwortung, selbst in mehr als 3 Dimensionen zu leben, indem du zuerst deine eigenen Anteile harmonisierst (oder die Menschen sich harmonisieren, 30°), um die heilige Dreieinigkeit zu erreichen (in dir oder als Menschheit: Mutter, Vater und Heiliger Geist usw., 60°).

 

(Símbolo del círculo de trigo: Armonización interna hacia la trinidad sagrada)

En vez de dibujarlo yo, encontré las dos combinaciones de formas que se dan cuando giras el "sello del corazón" del símbolo del círculo de trigo de Raisting, cerca de Munich, Alemania (agosto 2014), una vez 30°, una vez 60°, en un artículo de Werner Neuner. El sello te da la libertad y responsabilidad de vivir tú mismo más de las 3 dimensiones armonizando primero tus propias partes (o armonizándose la humanidad, 30°) para llegar a la trinidad sagrada (en tí o como humanidad: madre, padre y espíritu santo etc., 60°).                                              Foto-Gallery.

 

 

Allein das war bereits auffallend! Da saßen die drei Schwestern am Feldrand, in dem sich diese schöne Formation befand, die eine auffallend ansprechende Dreierstruktur hatte. Da war diese friedliche Atmosphäre. Und da gibt es dieses Friedenssymbol von Nicholas Roerich (1847 bis 1947), einem russischen Archäologen und Philosophen. Von ihm stammt dieses einfache Symbol, das wie eine schematische Darstellung des Kornkreises vom Ammersee aussieht. Das Roerich-Symbol wurde zum Emblem des Roerich-Paktes, einem 1935 in Washington unterzeichneten humanitären völkerrechtlichen Vertrages, der als Vorläufer der Haager Konvention (1954) gilt. Die drei Kreise im Inneren symbolisieren die Kunst, die Wissenschaft und die Spiritualität, umgeben von einem Schutzkreis, der für die Kultur im Allgemeinen steht. Das Symbol ist rot, um zu zeigen, dass in uns allen dasselbe Blut fließt.

 

Der Kornkreis vom Ammersee entstand genau in jener Zeit, in der sich die weltweiten Kriegsfelder bedenklich ausgedehnt hatten. Da tobt der Bürgerkrieg in der Ukraine, in dem ein Passagierflugzeug abgeschossen wird. Die radikale ISIS-Gruppe überzieht den Irak mit Gewalt, Israel und Palästina schießen gegenseitig Raketen auf Siedlungsgebiete, der Bürgerkrieg in Libyen spitzt sich zu usw. Es gibt allerdings auch positive Strömungen, die ein kollektives Friedensfeld aufzubauen versuchen. So befand sich währenddessen eine Gruppe von ca. 200 Menschen unter der Leitung von Sabine Lichtenfels (Tamera) in Israel vor Ort. Sie hielten über mehrere Tage hinweg eine Mahnwache für den Frieden, mit Gebeten und Meditationen.

 

Wie aber kann Friede gelingen?

Der Kornkreis am Ammersee liefert einen interessanten Hinweis. Auffallend an dieser Formation ist der Kreis in der Mitte, der diesem Piktogramm eine dreidimensionale Gestalt verleiht. Es sieht aus wie eine Linse oder eine Erweiterung des dreidimensionalen Raumes, eine Art Wurmloch, das unsere Realität mit einer anderen Ebene verbindet.

Auf dem Weg nach Raisting fällt der Wegweiser „Erdfunkstation“ auf. Der Kornkreis selbst ist umgeben von einer Reihe von Parabolantennen. Und dieser Name „Erdfunk“, gepaart mit dem 3D-Effekt, löst in mir eine Assoziation aus: Was geschieht, wenn wir in unserer kriegerischen Realität einen „Erdenfunk“ aussenden? Einen Erdenfunk, bestehend aus Meditationen und Zeichen für den Frieden. Einen Erdenfunk, der nicht unbedingt auf „ferne Welten“ ausgerichtet ist, sondern auf eine heile Realität, auf die Heile Matrix des Lebens, die uns jederzeit umgibt, die uns allen innewohnt!

 

Der Friedenscode vom Ammersee: Der Code und die Aussage dieser Formation eröffnen sich uns, wenn wir den inneren Kreis um 60° drehen. Dann geschieht Folgendes: Der innere Kreis ist wie ein Start-Schlüssel. Drehen wir diesen Schlüssel, so entsteht ein neues Muster. In diesem neuen Muster verbinden sich die Felder miteinander. Die Energie beginnt zu fließen!

Noch erstaunlicher wird es, wenn wir nicht gleich die volle Drehung von 60° durchführen, sondern einen Zwischenschritt einlegen. Wir verwenden dabei den „Weichen Goldenen Schnitt“ als Proportion (das ist, mathematisch gesehen, die Wurzel aus dem Goldenen Schnitt von 1,618). Damit bekommen wir einen Drehwinkel von rund 13° und folgende Figur: An den drei Eckpunkten entstehen rechtsdrehende Spiralen. Diese zeigen uns, dass sich zuerst in uns selbst eine Harmonisierung vollziehen muss, ehe wir fähig sind, ein kollektives Friedensfeld aufzubauen.

 

Wie also kann Frieden gelingen? Die Weichen dafür sind gestellt. Es bedarf einer „Drehung“, einer Veränderung im Bewusstsein. Diese Drehung gelingt mit einem offenen Herzen und einem unvoreingenommenen Geist. Dann wird aus dem „Feind“ oder dem „Kontrahenten“ ganz einfach der Andere, der Andersartige, der völlig wertfrei von uns respektiert wird. Diese Drehung beginnt allemal in uns selbst. Nämlich dort, wo wir in uns selbst unseren eigenen Schatten, unsere eigenen Ängste und Unzulänglichkeiten umarmen und lieben lernen.

Wenn wir diese Drehung, diesen Wandel vollzogen haben, kommt es zu einer kollektiven Vernetzung. Das zeigt uns das Bild des um 60° gedrehten Kornkreismusters. Dann nämlich sind alle Ebenen, alle Zellen, alle Menschen miteinander verbunden. Dann fließt die Energie frei. Wir hören dann auf uns zu bekämpfen. Denn dann beginnen wir alle voneinander zu lernen, uns auszutauschen und voneinander zu profitieren.

Werner Johannes Neuner (Internetbrief August 2014)

 

 

Write a comment

Comments: 0
Suscríbete al Boletín/Subscribe for Newsletter ClubLaFuente (Escuela Online) Regístrate a un Evento/Register for an Event Descarga Productos del Shop/Download products form the Heart-Shop Facebook Fanpage español Twitter Pascal K'in Greub Suscríbete al Canal/Suscribe to Channel Pascal K'in Greub Recibe el Blog en tu correo/Receive Blog in your Inbox

FECHA

LUGAR

EVENTO

Siempre

Taller de la Vida
Lista de espera

San Lorenzo

Sesiones individuales
26 Ago

Oaxaca

Conferencia Reconcíliate con tu Historia de Vida
25-27 Agosto

Oaxaca

Sesiones individuales
27-29 Oct

San Lorenzo

Retiro Reconcíliate con tu Historia de Vida

18 Nov -  

1 Dic

Villahermosa

Viaje Olmeca


 

Heart-Time TV

Tiempo del Corazón TV

+ BLOG Esp / De

Terapias

Recomienda/Empfehle uns/recommend:

Join/Síguenos en

Facebook español /

Facebook deutsch

Trabajamos sin sustancias psicotrópicas.

We work without psychotropic substances.

Wir arbeiten ohne psychotrope Stoffe.